Trends bei Babynahrung in den USA und Kanada

Erfahren Sie, wie die aktuellen Trends bei Babynahrung in den USA und Kanada die Kategorie prägen

10. Mai 2024 – Eltern wollen das Beste für ihr Kind, und das gilt auch für die Lebensmittel, die sie essen. Unsere Studie zu den Trends bei Babynahrung in den USA und Kanada zeigt, wie sich die Marken auf die Interessen und Anforderungen der Eltern an die Ernährung ihres Babys einstellen. Wir beleuchten die aktuellen Produkteinführungen, die den Markt prägen, sowie die beliebtesten Auslobungen und Aromen für Babynahrung.

Trends bei Produkteinführungen

Nordamerika ist die drittaktivste Region sowohl für die Einführung von Baby- und Kleinkindnahrung als auch für die Einführung von fester Babynahrung. Europa ist die aktivste Region für die Einführung von Babynahrung. Fast die Hälfte aller weltweit neu eingeführten Produkte für Babynahrung stammt aus Europa. Trends in der Babynahrung zeigen, dass in Nordamerika in den letzten zwei Jahren vermehrt neue Babynahrung auf den Markt gebracht wurde. Clean Labels, funktionelle Inhaltsstoffe, proteinreiche Rezepturen, die durch die Zugabe von Hülsenfrüchten und Fleisch unterstützt werden, sowie Obst unterstützen die Markteinführung in der Region.

Babynahrung aus Früchten, Desserts und Joghurts werden 2023 nur knapp die Spitzenposition bei den Produkteinführungen erreichen. Zwischen 2021 und 2023 sind jedoch Babymahlzeiten die häufigste Unterkategorie von Produkteinführungen in der Kategorie Babynahrung. Darüber hinaus sind im Einklang mit dem Top Trend von Innova: „Nurturing Nature“ die Angaben zum ethischen Umweltschutz in dieser Kategorie in Nordamerika im gleichen Zeitraum um 11% gestiegen. Unternehmen sollten auch die Baby Snacks im Auge behalten, da dies die am schnellsten wachsende Unterkategorie bei der Einführung von Babynahrung ist.

Kanada ist das am schnellsten wachsende Land für die Einführung neuer Babynahrung, die in den letzten drei Jahren um 14,2% gestiegen ist. Die Vereinigten Staaten sind das größte Land in Nordamerika für die Einführung von Babynahrung. Plum Organics ist das führende Unternehmen bei der Einführung von Babynahrung in Nordamerika im vergangenen Jahr. Produkteinführungen, die für die Unterstützung von Säuglingen in verschiedenen Entwicklungsstadien (Stufe 1, Stufe 2, Stufe 3) kategorisiert sind, Mehrkornoptionen, Kombinationen aus verschiedenen Gemüse- und Obstsorten und Pürees aus einzelnen Inhaltsstoffen helfen bei der Produkteinführung.

Trends bei Babynahrung in den USA und Kanada

Unterkategorie Fokus: Babynahrung aus Früchten, Desserts und Joghurts

Die Produkteinführungen von Babynahrung aus Früchten, Desserts und Joghurts sind in den letzten fünf Jahren stabil geblieben. Die Unterkategorie macht 34,7% der gesamten Markteinführungen von Babynahrung aus. Haferflockenpürees, die mit Früchten gemischt werden, die Verwendung von Joghurt aus Milchprodukten und milchfreien Produkten, Zubereitungen mit griechischen Joghurts, der Zusatz von Präbiotika, probiotischen Kulturen und die Einbeziehung von Trockenfrüchten und Samen tragen zur Markteinführung von Produkten bei.

Unterkategorie Fokus: Babymahlzeiten

Die Entwicklung neuer Produkte für Babymahlzeiten ist in den letzten fünf Jahren ebenfalls relativ stabil geblieben. Bemerkenswert sind die Spitzenwerte in den Jahren 2021 und 2022. Abwechslungsreiche Rezepte, Zubereitungen mit Fleisch, Gemüse- und Obstmischungen und die Verwendung von gesundheitsfördernden Ölen tragen dazu bei, die Einführung von Babymahlzeiten voranzutreiben.

Unterkategorie Fokus: Baby Snacks

Die Markteinführung von Produkten für Babysnacks hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen, von 17,1% der Produkteinführungen in dieser Kategorie auf 26,6% im Jahr 2023. Smoothie Melts aus Früchten, gepuffte Snacks, Snack-Riegel aus Vollkorn und Sandwich-Riegel mit aromatisierten Füllungen treiben die Produktentwicklung voran.

Unterkategorie Fokus: Baby Zerealien und Kekse

Die Markteinführung neuer Produkte für Baby-Zerealien und Kekse schwankte in den letzten fünf Jahren. Der Anteil der Produkteinführungen ging 2021 stark zurück, von 12,3% auf 6,8%, stieg dann aber im nächsten Jahr wieder über seinen ursprünglichen Anteil an den Produkteinführungen. Die Einführungen sind seither stabil geblieben. Die Trends bei Babynahrung zeigen, dass Waffelzubereitungen für Babys zur Unterstützung des Zahnens, Kekse für stillende Mütter in verschiedenen Aromen, Kekse in verschiedenen Formen und eine Reihe von Zerealien die Einführung neuer Produkte vorantreiben.

Trends in der Babynahrung: Beliebte Behauptungen

Die Top-Angaben, die bei der Untersuchung der Trends für Babys festgestellt wurden, sind biologisch, frei von GVO, ohne Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel, ohne Zuckerzusatz und glutenfrei. Bio ist vor kurzem an die Spitze aufgestiegen, während 2022 GVO-frei die beliebteste Angabe war. Genussvoll und hochwertig, Omega-3, HFCS-frei, hoher Anteil an Ballaststoffen und Vollkorn sind aufkommende Behauptungen. Bei einer Analyse zwischen den Ländern ist die Angabe „frei von GVO“ in den USA am beliebtesten, während „Bio“ in Kanada am beliebtesten ist.

Die Aromen für Babynahrung von heute

Roter Apfel ist das beliebteste Aroma für Babynahrung. Knapp dahinter folgt die Banane, gefolgt von Karotte, Süßkartoffel und Erdbeere. Brokkoli, Milchschokolade, Rote Bete, Erdnussbutter und gemischte Beeren sind allesamt neue Aromen in der Region. Vergleicht man die USA und Kanada, so ist roter Apfel in beiden Ländern das Top-Aroma.

Was sind die nächsten Trends bei Babynahrung in den USA und Kanada?

Unsere Trends für Babynahrung zeigen, dass Kanada ein Land ist, auf das Sie in den kommenden Jahren achten sollten. Das Land hat seinen Anteil an den Produkteinführungen von Babynahrung in Nordamerika mehr als verdoppelt und zeigt damit einen stark wachsenden Markt für die kommenden Jahre.

Die Entwicklung neuer Produkte für Babysnacks hat 2023 deutlich zugenommen. Darüber hinaus sind die Positionen in den Bereichen Gesundheit, Vegan und Pflanzlich im letzten Jahr gestiegen. In den Regalen werden wahrscheinlich vermehrt Snacks für Babys mit gesundheitsbezogenen Angaben zu finden sein. Marken sollten auch das Interesse der Verbraucher an pflanzlicher und veganer Babynahrung im Auge behalten, da es wahrscheinlich mit dem veränderten Interesse der Eltern an diesen Ernährungsformen schwanken wird.

 

Dieser Artikel basiert auf unserem Bericht „Overview of Baby Solid Food in US & Canada“. Wenn Sie an diesem Bericht interessiert sind, können Sie gerne eine Demo anfordern.
Dazu können Sie entweder eine Demo buchen oder unser Kontaktformular verwenden.

Mehr Inspiration

Von Aromen bis zu Verpackungen, von Trends in den Kategorien bis zum Verhalten der Verbraucher. Wir untersuchen inspirierende und faszinierende Fälle, um herauszufinden, was passiert, warum es passiert und welche Auswirkungen das auf den Sektor hat.

Diesen Trend teilen

Contact me for a demo

Kontaktieren Sie mich für eine Demo

Didn’t find what you were looking for today?

Let us know what topics you’re interested in, and we’ll show you how Innova can help you get the insights you need

Explore our Insights, Reports and Trends

Before you go

Sign up to receive webinar invites, our latest blogs and information on new Innova products and services.  

Explore our Insights, Reports and Trends

Erhalten Sie Updates