Trends bei Energydrinks mit „sauberem Koffein“ in den USA

US Verbraucher zeigen Interesse an gesünderen Produkten mit Koffein

26. April 2024 – Für den modernen Amerikaner, der einen schnelllebigen Lebensstil führt, ist es wichtig, den ganzen Tag über Energie zu haben. Zu viel eines energiespendenden Inhaltsstoffes, wie z.B. Koffein, kann jedoch unerwünschte Wirkungen wie Nervosität und Unruhe hervorrufen. Eine wachsende Gruppe von Verbrauchern sucht nach natürlichen, „sauberen“ Koffeinquellen, um die negativen Nebenwirkungen zu mildern und den positiven Energieschub zu erhalten, den sie brauchen.

US Verbraucher wollen natürliche Energieoptionen

Die Vorliebe der Verbraucher für Energydrinks mit natürlichen Inhaltsstoffen treibt das Wachstum der sauberen Koffeinoptionen voran. Koffein ist nach wie vor ein bevorzugter Inhaltsstoff in Energydrinks der US-Verbraucher. 47% der Verbraucher wählten Koffein als einen für sie interessanten Inhaltsstoff in Produkten. Eine wachsende Gruppe von Verbrauchern interessiert sich jedoch auch für die Qualität der Inhaltsstoffe in ihren Energydrinks und sucht nach Angaben über echte oder natürliche Inhaltsstoffe. Diese Verbraucher interessieren sich für Koffeinoptionen ohne Jitter, die aus sanften und nachhaltigen Quellen stammen.

Reines Koffein eingeben

„Sauberes Koffein“ bezieht sich auf Koffeinextraktionsmethoden, bei denen auf scharfe Chemikalien verzichtet wird. Es ist häufig in grünem Tee enthalten und dafür bekannt, eine sanftere und nachhaltigere Energiequelle zu sein. „Sauberes Koffein“ soll außerdem den ganzen Tag über anhaltende Energie liefern.

Trends bei Energydrinks in den USA

Ein wachsender Markt

Die Forschung zu den Trends bei Energydrinks zeigt, dass Energydrinks mit „sauberem Koffein“ seit 2021 ein beachtliches Marktwachstum erfahren haben. Zwischen 2019 und 2023 gibt es in den USA ein Wachstum von 21% bei der Einführung von Energydrinks mit „sauberem Koffein“.

Marken, die stark koffeinhaltige Energydrinks herstellen, müssen sich jedoch mit rechtlichen Risiken für ihre Produkte auseinandersetzen. Der angeblich übermäßige Konsum dieser Produkte wird zunehmend kritisch beäugt und gibt Anlass zu gesundheitlichen Bedenken. In dem Maße, wie diese Getränke an Marktanteil gewinnen, müssen sich die Marken mit ihrem Koffeingehalt, ihrer Kennzeichnung und den damit verbundenen Marketingpraktiken auseinandersetzen, um die Sicherheit der Verbraucher zu gewährleisten.

Gesundheitliche Vorteile von Energy Drinks mit „sauberem Koffein“

Die „sauberen Koffein“-Energydrinks in den USA werben oft mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen. Kill Cliff Octane Elk Blood Spicy Cherry Energy Drink zum Beispiel behauptet, neben natürlichem Koffein aus grünem Tee auch die Vitamine B und E, Niacin, Ingwer, Wurzel, Ginseng und Pantothensäure zu enthalten, um die Stoffwechselfunktion und die natürliche Energieproduktion zu optimieren.

Ein anderes Produkt, Machu Picchu Craft Organic Yerba Mate Zero Sugar, behauptet, dass sein natürliches Koffein aus grünen Kaffeebohnen und biologischer peruanischer Maca stammt, einem Adaptogen, das reich an Vitaminen und Mineralien wie Vitamin C, Kupfer und Eisen ist. Die Marke behauptet auch, Getränke anzubieten, die nicht nur der körperlichen Gesundheit zuträglich sind, sondern auch das emotionale und mentale Wohlbefinden fördern.

Einige Innovatoren für „sauberes Koffein“ entscheiden sich für grüne Kaffeebohnen und grünen Tee als Hauptkoffeinquellen.

Marken, die auf unterschiedliche Verbraucher abzielen

Energydrink-Marken erweitern ihr Produktportfolio, indem sie sich an verschiedene Verbraucher wenden, die gesunde Getränke und individuell anpassbare Optionen suchen. Eine dieser Marken ist The Human Bean, eine führende US-amerikanische Drive-Thru-Kette, die einen Energydrink auf der Basis von grünen Kaffeebohnen auf den Markt gebracht hat, der über 28 Aromen und drei Basen verfügt, die der Verbraucher kundenspezifisch anpassen kann.

Eine weitere Marke, die ihren Markt ausweitet, ist Plant Press. Das in New York ansässige Startup-Unternehmen, das saubere Koffein-Energydrinks anbietet, sicherte sich letztes Jahr eine Finanzierung in Höhe von 1,2 Millionen Dollar. Diese Mittel werden für die Erweiterung des Teams, das Wachstum des Produktportfolios und die verstärkte Präsenz im Einzelhandel verwendet.

Unterstützung für soziale Zwecke

Andere „saubere Koffein“-Energydrinks, die auf den Markt kommen, zeigen ein Engagement für soziale Auswirkungen und gesunde, einfache Inhaltsstoffe. CLEAN Cause hat eine kohlensäurefreie Bio-Yerba Mate ohne künstliche Süßstoffe auf den Markt gebracht, bei der 50% des Nettogewinns an Suchtkrankenhilfegruppen gehen. Das Getränk ist mit Bio-Rohrzucker gesüßt und enthält neben Yerba Mate-Extrakt auch Bio-Grüntee-Extrakt als Quelle für reines Koffein.

Wie geht es weiter mit den Trends bei koffeinfreien Energydrinks in den USA?

Der Trend zu koffeinfreien Energydrinks in den USA steht im Einklang mit dem allgemein steigenden Interesse der Verbraucher an gesünderen Produkten, die dennoch die von ihnen geforderten Eigenschaften aufweisen. In diesem Fall verdoppelt sich das „saubere Koffein“, indem es nicht nur behauptet, sowohl gesund als auch energiespendend zu sein, sondern auch die negativen Auswirkungen von Koffein einschränkt. Die vielfältigen positiven Wirkungen, die „saubere Koffeinquellen“ mit sich bringen, könnten sich positiv auf das Durchhaltevermögen des Produkts auf dem Markt auswirken. Wenn das Interesse der Verbraucher weiter wächst, könnte „sauberes Koffein“ auf immer mehr Produkten zu finden sein.

Saubere Energydrinks werden auch bei einer immer breiteren Bevölkerungsgruppe von Verbrauchern in den USA beworben. Einige sind eher auf stationäre Aktivitäten zugeschnitten, wie z.B. Spiele, und rühmen sich damit, die geistige Wachheit zu verbessern und den Schlafzyklus mit Inhaltsstoffen wie Melatonin zu regulieren. Andere sind so verpackt, dass sie von Arbeitnehmern täglich getrunken werden können, und Getränke für Outdoor-Aktivitäten sind nach wie vor weit verbreitet.

 

Dieser Artikel basiert auf unserem Insiderbericht „Embracing Clean Caffeine Energy Drinks in the US“. Wenn Sie an diesem Bericht interessiert sind, können Sie gerne eine Demo anfordern.
Dazu können Sie entweder eine Demo buchen oder unser Kontaktformular verwenden.

Mehr Inspiration

Von Aromen bis zu Verpackungen, von Trends in den Kategorien bis zum Verhalten der Verbraucher. Wir untersuchen inspirierende und faszinierende Fälle, um herauszufinden, was passiert, warum es passiert und welche Auswirkungen das auf den Sektor hat.

Diesen Trend teilen

Contact me for a demo

Kontaktieren Sie mich für eine Demo

Didn’t find what you were looking for today?

Let us know what topics you’re interested in, and we’ll show you how Innova can help you get the insights you need

Explore our Insights, Reports and Trends

Before you go

Sign up to receive webinar invites, our latest blogs and information on new Innova products and services.  

Explore our Insights, Reports and Trends

Erhalten Sie Updates