Globaler Fleischmarkt

Entdecken Sie die aktuellen Trends auf dem globalen Fleischmarkt

26. April 2024 – Durch unsere Forschung werfen wir ein Licht auf den globalen Fleischmarkt von heute. Erfahren Sie, wie die aktuellen Trends auf dem Markt durch Produkteinführungen und -verkäufe, Top-Behauptungen und beliebte Aromen geprägt werden, und gewinnen Sie Einblicke, die das Potenzial für Markeninnovation und -entwicklung freisetzen.

Kategorie Analyse

Die Markteinführung neuer Fleischprodukte ist zwischen Oktober 2020 und September 2023 weltweit leicht zurückgegangen. Zu den Arten von Fleischprodukten, die die Entwicklung neuer Produkte vorantreiben, gehören Produkte aus Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch, Produkte mit Kräutern und Gewürzen, geräucherte und gebratene Varianten, mit Käse infundierte Optionen und regional inspirierte Aromen.

Lateinamerika ist die Region mit dem höchsten Anteil an Markteinführungen von Fleischprodukten innerhalb der Kategorie Protein, d.h. Fleisch, Fisch und Eier. Die Entwicklung neuer Fleischprodukte in der Region wird durch die Einführung von proteinreichen Produkten, Optionen mit Reduktionsanspruch, servierfertigen Produkten, zarten Rindersteaks, Wurst mit Chimichurri und Chorizo-Produkten vorangetrieben.

Nordamerika und der asiatisch-pazifische Raum sind die beiden Regionen, die zwischen April und September 2023 ein Wachstum beim Anteil neuer Produkteinführungen verzeichnen.

Analyse der Unterkategorien

Zwischen April und September 2023 sind die Markteinführungen neuer Produkte aus Fleisch stabil geblieben. Europa ist die größte Region für die Einführung neuer Fleischprodukte mit einem Anteil von 45% an den weltweiten Produkteinführungen zwischen April 2022 und September 2023. Die Region zeigt auch einen Anstieg des Anteils neuer Produkteinführungen zwischen April 2023 und September 2023. Verschiedene Techniken der Fleischzubereitung, die Verwendung fermentierter Inhaltsstoffe, verschiedene Käsesorten und Soßen treiben die Markteinführung in Europa in dieser Zeit voran.

Der asiatisch-pazifische Raum ist der führende Markt für den Absatz von Fleischprodukten, der zwischen 2019 und 2023 durchschnittlich 38% ausmacht. Die Region verzeichnet ein Umsatzwachstum von 6,3% zwischen 2021 und 2023, wobei Halal-Entscheidungen, gegrillte Schnecken, Kräutervarianten, Rind- und Schweinefleischpasteten, Spieße und Corned Beef die Innovation vorantreiben.

Lidl ist das innovativste Unternehmen bei der Einführung von Fleischprodukten zwischen April und September 2023 mit einem Anteil von 4,6%. Eine Vielzahl kulinarischer Zubereitungsarten, ein vielfältiges Angebot an Rinder- und Schweinefleischteilen unterstützen die Entwicklung neuer Produkte. JBS hingegen ist der aktivste Anbieter von neuen Produkten zwischen April 2022 und September 2023 mit einem Anstieg von 40,3% auf dem globalen Fleischmarkt.

Trends auf dem globalen Fleischmarkt

Positionierungstrends auf dem globalen Fleischmarkt

Glutenfrei ist die gängigste Positionierung für Fleischprodukte. Die nächsthäufigeren Angaben sind ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe, genussvoll und hochwertig, laktosefrei und traditionell. GVO-frei, natürlich und biologisch sind neue Bezeichnungen für neu eingeführte Produkte. Die Verwendung von Luxus- und Premium-Positionierungen nimmt ab. Aufgeschlüsselt nach Regionen ist der Verzicht auf Zusatz- und Konservierungsstoffe die beliebteste Angabe in Nordamerika, im asiatisch-pazifischen Raum sowie im Nahen Osten und Afrika.

Trends im Bereich Aromen

Geräuchert ist das beliebteste Aroma für Fleischprodukte, aber seit April 2022 nimmt seine Beliebtheit langsam ab. Chili, die zweitbeliebteste Geschmacksrichtung, hat seit 2022 an Beliebtheit zugenommen. Die zweitbeliebtesten Aromen sind Barbecue, Gewürze und Käse. Zu den aufkommenden Aromen gehören Pfeffer, Knoblauch und schwarzer Pfeffer.

Bei einer Analyse nach Regionen bleibt das geräucherte Aroma durchgängig am stärksten ausgeprägt. Zu den bemerkenswerten Unterschieden zwischen den Regionen gehört die Vorliebe für Gewürze in Lateinamerika, und die höchste Produktion von Fleischprodukten mit Grillgeschmack kommt aus Nordamerika.

Was sind die nächsten Trends auf dem globalen Fleischmarkt?

Lateinamerika verzeichnete in den letzten drei Jahren das stärkste Wachstum bei der Einführung neuer Produkte im Fleischbereich mit einem Plus von 14,3% unter den anderen Regionen. Die Region wächst auch in Bezug auf Umsatz und Innovation, mit Gourmet-Angeboten, Optionen, die mit natürlichen Konservierungsstoffen hergestellt werden, und verschiedenen Fleischsorten. Es gibt ein großes Potenzial für Marken, diesen innovativen Markt zu nutzen und den Verbrauchern aufregende neue Fleischprodukte anzubieten.

Angaben wie „frei von Gluten“, „frei von Laktose“, „frei von GVO“, „frei von Zucker“ und „ohne Transfette“ werden auf dem Fleischmarkt immer häufiger gemacht. Einige sind jedoch in bestimmten Regionen stärker ausgeprägt und in anderen weniger. So wächst zum Beispiel der Anteil der GVO-freien Produkte in Nordamerika, im asiatisch-pazifischen Raum sowie im Nahen Osten und Afrika, während der Anteil der Produkte ohne Transfette in Europa steigt. Marken können weiteres Interesse an ihren Produkten wecken, indem sie in Claims investieren, die in ihrer Region im Trend liegen.

Regional inspirierte Aromen gehören zu den wachsenden Aromen in Fleischprodukten, wie z.B. koreanisches Bulgogi, italienische Wurst, japanisches Teriyaki und mexikanisches Cochinita Pibil. Dies steht im Einklang mit unserem Top Ten Trend: Local Goes Global, bei dem lokale Inhaltsstoffe und ausländische Gerichte weltweit an Beliebtheit gewinnen. Es wird daher erwartet, dass diese Aromen weiter an Beliebtheit gewinnen werden.

 

Dieser Artikel basiert auf unserem Insiderbericht „What’s Trending in Meat Products – Global“. Wenn Sie an diesem Bericht interessiert sind, können Sie gerne eine Demo anfordern.
Dazu können Sie entweder eine Demo buchen oder unser Kontaktformular verwenden.

Mehr Inspiration

Von Aromen bis zu Verpackungen, von Trends in den Kategorien bis zum Verhalten der Verbraucher. Wir untersuchen inspirierende und faszinierende Fälle, um herauszufinden, was passiert, warum es passiert und welche Auswirkungen das auf den Sektor hat.

Diesen Trend teilen

Contact me for a demo

Kontaktieren Sie mich für eine Demo

Didn’t find what you were looking for today?

Let us know what topics you’re interested in, and we’ll show you how Innova can help you get the insights you need

Explore our Insights, Reports and Trends

Before you go

Sign up to receive webinar invites, our latest blogs and information on new Innova products and services.  

Explore our Insights, Reports and Trends

Erhalten Sie Updates