Snacks-Markt: Better-For-You-Snacks vs. pikante Snacks

Entdecken Sie die neuesten Trends bei Snacks und erfahren Sie, was die Verbraucher essen, um gesünder zu leben.

Snacks sind ein fester Bestandteil des heutigen hektischen Lebensstils. Wenn die Gesundheit im Vordergrund steht, kann die Auswahl der Snacks mit Wellness-Zielen in Einklang gebracht werden. Bei Better-For-You-Snacks können ungesunde Inhaltsstoffe wie Zucker, Fett und Salz reduziert und der Gehalt an erwünschten Nährstoffen wie Proteinen und Ballaststoffen erhöht werden.

Verbraucher ernähren sich gesünder, um gesünder zu leben

Drei Viertel der weltweit befragten Verbraucher haben im vergangenen Jahr etwas unternommen, um gesünder zu leben. Zwei Trends für eine gesündere Lebensweise sind eine gesunde Ernährung – bis zu 20% der Lebensmittel werden ausgewählt, um die Gesundheit zu fördern oder „schlechte“ Inhaltsstoffe einzuschränken – und regelmäßige Bewegung. Snacks können Teil einer gesunden Ernährung sein, müssen es aber nicht. In der Tat geben fast 30% der Verbraucher an, dass sie das Naschen einschränken. Ein gesunder Snack zeichnet sich dadurch aus, dass er positive Eigenschaften wie Ballaststoffe oder Proteine verstärkt und negative Eigenschaften wie Zucker oder Fett reduziert. In den Augen des Verbrauchers kann eine gesunde Ernährung auch ausschweifende gesunde Snacks beinhalten.

Better-For-You-Snacks in Gegensatz zu süßen oder herzhaften Snacks

Auf dem Markt für Snacks tendieren die Verbraucher zu „Better-for-you“-Snacks. Die Trends beim Verzehr von Snacks zeigen, dass etwa ein Drittel der Befragten im vergangenen Jahr mehr Snacks gegessen hat, während etwa 15% mehr süße oder herzhafte Snacks verzehrten. Nur ein Fünftel derjenigen, die vermehrt süße oder herzhafte Snacks zu sich nehmen, halten ihre Snacks für gesund. Darüber hinaus zeigen Trends im Snack-Konsum, dass mehr als 40% der Verbraucher den Snack-Konsum aufgrund der wahrgenommenen Ungesundheit dieser Snacks reduziert haben. Bis zu 30% der Befragten entscheiden sich für eine gesündere Version der meisten süßen oder herzhaften Snacks, insbesondere Nüsse und Samen. Trends bei zucker- oder fettreduzierten Angaben zeigen, dass diese Angaben bei süßen und herzhaften Snacks einen höheren Anteil der Verbraucher beeinflussen als solche mit hohem Ballaststoff- oder Protein-Anteil.

Globaler Snacks-Markt

Gesundheit ist ein Thema für den ganzen Tag

Die Trends bei süßen Snacks zeigen, dass süße Snacks bei verschiedenen Anlässen auf dem Snack-Markt beliebter sind als herzhafte Varianten. Leckereien für Kinder sind in der Regel süß, während herzhafte Snacks eher auf Reisen und im Berufsverkehr bevorzugt werden. Die Analyse der Trends bei Snacks zeigt, dass die Gesundheit der am häufigsten genannte wichtige Faktor bei der Wahl eines Frühstückssnacks, eines Morgensnacks, eines Abendessens oder eines Leckerbissens für Kinder ist und zu den drei wichtigsten Faktoren für Snacks zum Mittagessen, einen Nachmittagssnack, einen Abendsnack oder einen Snack für unterwegs gehört.

Verringerung der negativen Auswirkungen von Snacks

Zucker, Fett und Salz führen bei den Trends auf dem Snacks-Markt die Negativliste an. Diese Trends bei den Snacks zeigen, dass mehr als die Hälfte der Verbraucher weltweit darauf achten, den Zuckergehalt in ihrer Ernährung zu begrenzen, während mindestens ein Drittel Fett oder Salz reduziert. Mit Blick auf die Gesundheit hat ein Viertel seinen Snack-Konsum von zucker-, salz- oder kalorienreduzierten Snacks erhöht, und ein Fünftel gibt an, sich beim Kauf von süßen oder herzhaften Snacks von Angaben über geringen Zucker- oder Fettgehalt beeinflussen zu lassen. Bei den Trends in Sachen Süße in Snacks bevorzugen die Verbraucher vor allem Produkte mit natürlich süßen Inhaltsstoffen, gefolgt von reduzierten Süßungsmitteln oder natürlichen Alternativen wie Stevia.

Suche nach positiver Ernährung

Die Trends auf dem Markt für positive Snacks zeigen, dass mehrere positive Ernährungsmerkmale die Snacker anziehen. Bis zu einem Drittel der Befragten hat die Zahl der Snacks mit gesundheitsförderndem Zusatznutzen erhöht oder lässt sich davon beeinflussen. Dazu gehören die Unterstützung von Körperfunktionen wie Immunfunktion, besserer Schlaf oder Darmgesundheit, gesunde Fette sowie Angaben zu Ballaststoffen, Proteinen und funktionellen Inhaltsstoffen.

Trends bei süßen Snacks zeigen, dass süße Snacks die negativen Aspekte reduzieren; Trends bei herzhaften Snacks zeigen, dass der Nährwert steigt.

Bei süßen Snacks werden eher reduzierte negative Angaben gemacht – ohne Zuckerzusatz, zuckerreduziert oder zuckerarm -, während die Trends bei den gesundheitsbezogenen Angaben bei herzhaften Snacks zeigen, dass sie eher erhöhte Nährwertangaben zu Ballaststoffen oder Proteinen enthalten. Bei schmackhaften Snacks ist auch die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie fett-, cholesterin- oder natriumarm sind.

Was kommt als Nächstes?

Snacks und Trends auf dem Snack-Markt werden sich wahrscheinlich weiter in Richtung Gesundheit entwickeln, mit weniger Zucker und Fett, natürlich süßen Inhaltsstoffen, einem hohen Ballaststoff- und Proteinanteil und weniger Natrium. Sie können auch kohlenhydrat- oder cholesterinreduziert sein. Präbiotische und probiotische Eigenschaften könnten eher mit der Darmgesundheit oder der Unterstützung der Verdauung als mit der Immunität in Verbindung gebracht werden, da die Aufmerksamkeit der Verbraucher für die Pandemie nachlässt. Nischenformate, neue Nährwertangaben und Merkmale der sozialen Verantwortung könnten gesunde Snacks mit allgemeineren persönlichen Werten in Einklang bringen.

 

Dieser Artikel basiert auf unserem Bericht „Next Generation Snacking: Exploring the Global Landscape of Better-For-You Sweet vs. Savory Snacks“.
Wenn Sie an diesem Bericht interessiert sind, können Sie über unser Kontaktformular eine Demo anfordern .

Mehr Inspiration

Von Aromen bis zu Verpackungen, von Trends in den Kategorien bis zum Verhalten der Verbraucher. Wir untersuchen inspirierende und faszinierende Fälle, um herauszufinden, was passiert, warum es passiert und welche Auswirkungen das auf den Sektor hat.

Diesen Trend teilen

Contact me for a demo

Kontaktieren Sie mich für eine Demo

Didn’t find what you were looking for today?

Let us know what topics you’re interested in, and we’ll show you how Innova can help you get the insights you need

Explore our Insights, Reports and Trends

Before you go

Sign up to receive webinar invites, our latest blogs and information on new Innova products and services.  

Explore our Insights, Reports and Trends

Erhalten Sie Updates