Innovation auf dem US-Spirituosenmarkt

Entdecken Sie die neuesten Innovationen auf dem US-Spirituosenmarkt, einschließlich Verbraucher-Insights und NPD Trends

Der US-amerikanische Spirituosenmarkt ist mit vielen Veränderungen konfrontiert, wie z. B. dem weniger häufigen Konsum und dem größeren Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher, insbesondere der jüngeren Verbraucher, was sich auf das Wachstum des US-amerikanischen Spirituosenmarktes auswirkt. Allerdings könnten Verbrauchertrends wie Racheausgaben (revenge spending) und Premium-Genuss dem Wachstumseffekt entgegenwirken.

Alkoholische Getränke Verbraucher Insights

2 von 5 Verbrauchern in den USA haben im vergangenen Jahr alkoholische Getränke gekauft, und mehr als die Hälfte der Verbraucher von alkoholischen Getränken kaufte Spirituosen. Verbraucherdaten zeigen, dass die Verbraucher häufig von der Premiumqualität ihrer bevorzugten Spirituosen beeinflusst wurden. 65% der Verbraucher in den USA haben ihren Spirituosenkonsum von 2022 bis 2023 beibehalten. Es gibt jedoch einen zunehmenden Trend bei alkoholischen Getränken, der zeigt, dass einige Verbraucher zu einem weniger häufigen Konsum übergegangen sind. So trinken weniger Verbraucher täglich oder wöchentlich Spirituosen, stattdessen trinken mehr Verbraucher monatlich Spirituosen.

Verbraucher-Insights zu alkoholfreien Getränken

Das gestiegene Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher und die Verfolgung von Gesundheitszielen wirken sich auch auf den US-Spirituosenmarkt aus. Die Verbraucher greifen immer häufiger zu alkoholfreien Alternativen, weil sie diese für gesünder halten und sie mehr Kontrolle über ihre Trinkmenge haben. Dieser Trend zu alkoholischen Getränken geht Hand in Hand mit der zunehmenden Beliebtheit von Getränken in Bars und Restaurants bei den Verbrauchern, da die Sorge vor einer Pandemie abnimmt.

Innova prognostiziert, dass sich das Segment der alkoholfreien Getränke in der zukünftigen Trinkkultur weiter etablieren wird. Was die Trends bei alkoholischen und alkoholfreien Getränken betrifft, so ist zu erwarten, dass gesündere und umfassendere Optionen auftauchen werden, wie z. B. vegane, zuckerfreie oder mit Zusatzstoffen versehene Produkte.

US-Spirituosenmarkt

NPD auf dem US-Spirituosenmarkt

Die Markteinführungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sind zwischen 2018 und 2022 mit einer CAGR von +53% stark angestiegen, aber die Markteinführungen auf dem US-Spirituosenmarkt sind im gleichen Zeitraum mit einer CAGR von -3% zurückgegangen. Dieser Rückgang hat dazu geführt, dass der Anteil von Spirituosen an der Gesamteinführung alkoholischer Getränke in den Vereinigten Staaten von 29% auf 19% gesunken ist. Trotz des Rückgangs bei der Markteinführung von Spirituosen ist der US-Markt durch das Aufkommen von alkoholfreien Alternativen – Getränke mit 0,0% Alkoholgehalt – und Tequila aus dem Nachbarland Mexiko gewachsen. Innova rät außerdem, nach weiteren Mezcal-Markteinführungen in Verbindung mit neuen Arten von regionalen Spirituosen Ausschau zu halten.

US-Spirituosenmarkt-Leaderboard

Von allen neu eingeführten Spirituosen auf dem US-Spirituosenmarkt dominierte Whiskey mit 63% der Neueinführungen und einem beeindruckenden Wachstum von +18% (CAGR) und übertraf damit alle anderen Unterkategorien. Whiskey-Launches waren hochpreisig und hatten einen hohen Alkoholgehalt. Die Markteinführung von Whiskey im Premiumsegment (über 90 US-Dollar) stieg mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von +32% und machte 80% der Markteinführung von Whiskey aus. Außerdem entfielen fast drei Viertel der limitierten Auflagen auf Whiskey, von denen 90% einen Alkoholgehalt von 50% oder mehr aufwiesen. Auf den Plätzen zwei und drei der Rangliste für die Markteinführung von Spirituosen in den USA folgen Tequila und andere Spirituosen, die beide zwischen 2018 und 2022 eine CAGR von +3% verzeichnen.

Spirituosenverbraucher in verschiedenen Generationen

Alkoholische Getränke werden von allen legalen Verbrauchern als entspannend und stressabbauend empfunden und fördern das emotionale Wohlbefinden. Dieses Segment zeigt jedoch, dass die Generationen unterschiedlich damit umgehen. Jüngere Verbraucher scheinen alkoholfreien Alternativen wie adaptogenen und cannabishaltigen Getränken gegenüber aufgeschlossener zu sein, was auf das gestiegene Bewusstsein für gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit Alkohol sowie auf die Zunahme eines gesundheitsbewussten Lebensstils zurückzuführen sein könnte. Alkoholfreie Angebote bieten auch gesundheitsbewussten Verbrauchern die Möglichkeit, sich ohne schlechtes Gewissen zu treffen. Ältere Generationen bevorzugen traditionelle handwerklich hergestellte Spirituosen und Premiumprodukte, da sie eher über das nötige Einkommen für Premiumprodukte verfügen und Vertrautheit schätzen.

Persönliche Vorlieben spielen beim Alkoholkonsum eine große Rolle, so dass immer mehr alkoholische und alkoholfreie Produkte zu erwarten sind, die den Einsatz fairer landwirtschaftlicher und regenerativer Methoden hervorheben.

Was kommt als Nächstes?

Die Premiumisierung wird durch Preiserhöhungen und die Einführung von limitierten Auflagen auf dem US-Spirituosenmarkt fortgesetzt. Da die Verbraucher, insbesondere die jüngeren Generationen, immer mehr Wert auf ganzheitliches Wohlbefinden legen, wird die Einführung von alkoholfreien Alternativen weiter zunehmen. Die zunehmende Sorge um die eigene Gesundheit wird das Aufkommen von „Clean Label“- Spirituosen fördern, die frei von Zusatzstoffen, Konservierungsmitteln, Zucker und veganen Eigenschaften sind.

 

Dieser Artikel basiert auf unserem Bericht „Liquid Luxuries: Innovation in Spirituosen in den USA“.
Wenn Sie an diesem Bericht interessiert sind, können Sie über unser Kontaktformular eine Demo anfordern .

Mehr Inspiration

Von Aromen bis zu Verpackungen, von Trends in den Kategorien bis zum Verhalten der Verbraucher. Wir untersuchen inspirierende und faszinierende Fälle, um herauszufinden, was passiert, warum es passiert und welche Auswirkungen das auf den Sektor hat.

Diesen Trend teilen

Contact me for a demo

Kontaktieren Sie mich für eine Demo

Didn’t find what you were looking for today?

Let us know what topics you’re interested in, and we’ll show you how Innova can help you get the insights you need

Explore our Insights, Reports and Trends

Before you go

Sign up to receive webinar invites, our latest blogs and information on new Innova products and services.  

Explore our Insights, Reports and Trends

Erhalten Sie Updates