Globale Verbraucher Trends für pflanzliche Milchprodukte und Fleisch

Entdecken Sie die neuesten Verbraucher-Insights für pflanzliche Milchprodukte und Fleisch, einschließlich Verbraucherforschung und Zukunftsperspektiven für pflanzliche Produkte

Pflanzliche Milchprodukte und pflanzliches Fleisch sind auf der ganzen Welt allgegenwärtig. Die Kategorie Milchprodukte umfasst pflanzliche Milch und Milchgetränke, pflanzlichen Joghurt, pflanzlichen Käse sowie pflanzliche und vegane Butter. Zu den pflanzlichen Fleischalternativen gehören pflanzliche Burger, pflanzliche Fleischstücke, pflanzliche Nuggets und Fingerfood sowie vegane Fleischsnacks. Globale Trends bei den Verbrauchern zeigen, dass die Verbraucher unterschiedliche Präferenzen und Kaufgewohnheiten für die einzelnen Produkte haben.

Die beliebte Flexitarier-Diät umfasst milchfreie und pflanzliche Fleischprodukte

Nicht Milchprodukte und pflanzliche Fleischprodukte haben einen festen Platz in der Ernährung. Den Daten der Verbraucher Trends zufolge ernährt sich etwa ein Viertel der Verbraucher weltweit nach dem Prinzip der flexiblen Ernährung. Ein noch höherer Anteil der Verbraucher, nämlich ein Drittel, ernährt sich in China flexibel. Etwa 10% der Verbraucher in aller Welt sind Vegetarier, allen voran zwei Fünftel der Verbraucher in Indien. Etwa 2% sind Veganer, angeführt von Veganern in Indien und Deutschland.

Viele Gründe für den Verzehr pflanzlicher Milchprodukte und Fleischalternativen

Pflanzliche Ernährungsweisen haben oft ein gesünderes, natürlicheres und nachhaltigeres Image. Natürlichkeit, Verdauungsgesundheit und Proteinzufuhr sind die wichtigsten gesundheitlichen Gründe für den Konsum von alternativen Milchprodukten und Fleischalternativen. Geschmack und Kosten sind jedoch nach wie vor die größten Bedenken, gefolgt von übermäßiger Verarbeitung und künstlichen Inhaltsstoffen.

Milchprodukte ohne Milch, Fleischalternativen, Fertiggerichte führen pflanzliche Kategorien an

Den Verbraucher Trends zufolge ist pflanzliche Milch die am meisten konsumierte pflanzliche Kategorie weltweit. Auch pflanzlicher Käse ist beliebt. Pflanzliche Milch ist am beliebtesten in Lateinamerika, Kanada, Indien, Spanien und dem Vereinigten Königreich, während pflanzliche Butter und Margarine in Frankreich und Deutschland am beliebtesten sind. Im Gegensatz dazu geben Verbraucher in China und den USA an, am häufigsten pflanzliches Fleisch zu essen. Die Verbraucher erwarten, dass diese Produkte in den Geschäften zu finden sind, da die Trends zeigen, dass etwa die Hälfte der Verbraucher eher zu Hause pflanzliche Mahlzeiten zu sich nehmen als wenn sie auswärts essen. Andere Unterkategorien, die von den Verbrauchern erwartet und genossen werden, sind pflanzliche Schokolade sowie pflanzliches Eis und gefrorene Desserts.

Verbraucher Trends bei pflanzlichen Produkten

Pflanzliche, milchfreie Produkte werden den ganzen Tag über konsumiert

Die Untersuchung der Trends bei Verbrauchern zeigt, dass rund ein Viertel der weltweit befragten Verbraucher pflanzliche Milchprodukte kaufen. Zu den Personen, die eher pflanzliche Milchprodukte kaufen, gehören Millennials, Frauen und Personen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren. Verbraucher zwischen 25 und 44 Jahren konsumieren häufiger alternative Milchprodukte, einschließlich pflanzlicher Milch und Milchgetränke, und zwar mehr als einmal pro Woche. Verbraucher in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum greifen beim Einkaufen am ehesten zu pflanzlichen Milchprodukten.

Pflanzliche Nicht-Milchprodukte und Milchgetränke sind die am häufigsten konsumierten milchfreien Alternativen: 15% der Verbraucher geben an, sie mindestens einmal am Tag zu konsumieren. Die Tageszeit für pflanzliche Milchprodukte ist unterschiedlich. Pflanzliche milchfreie Produkte/Nicht-Milchgetränke und löffelbarer/trinkbarer Nicht-Milchjoghurt werden am häufigsten zum Frühstück angeboten. Milchfreier Joghurt zum Löffeln/Trinken wird auch häufig als Nachmittagssnack verzehrt. Pflanzlicher Käse ist bei den Mahlzeiten sehr beliebt.

Verbraucherforschung unterstützt die Vorteile pflanzlicher Milchprodukte

Die Verbraucher Trends zeigen, dass die Verbraucher zusätzliche gesundheitliche Vorteile wie Proteine und Ballaststoffe in pflanzlichen, nicht-milchhaltigen Produkten wünschen, insbesondere in pflanzlicher Milch und Milchgetränken, nicht-milchhaltigen Joghurtprodukten und Käse auf pflanzlicher Basis. Viele Verbraucher bevorzugen den Geschmack und die Konsistenz von milchfreien Milchalternativen gegenüber einem Produkt, das Kuhmilch imitiert. Verbraucher schätzen ausserdem Frische. Sie sind am ehesten mit pflanzlichen Milchprodukten auf Reis-, Mandel-, Kokos- oder Haferbasis vertraut und bereit, diese zu kaufen. Trotzdem wünschen sich die Verbraucher bei pflanzlichen Milchprodukten einen besseren Geschmack und ein besseres Aroma sowie niedrigere Preise, weniger Zucker und Fett und mehr Protein.

Verbraucher, die pflanzliche Fleischalternativen kaufen, essen diese mindestens einmal pro Woche

Etwa ein Viertel der weltweit befragten Verbraucher gibt an, beim Einkaufen pflanzliche Fleischalternativen zu kaufen, und mehr als die Hälfte gibt an, sie mindestens einmal pro Woche zu essen. Pflanzliche Produkte werden am häufigsten von Veganern und Vegetariern, Millennials und Verbrauchern mit einem Doktortitel gekauft. Jüngere Verbraucher essen am häufigsten Fleischalternativen, vor allem pflanzliche Fleischalternativen wie Jerky und ganze Fleischstücke. Pflanzliche Produkte werden vor allem zum Mittag- und Abendessen angeboten.

Trends bei den Verbrauchern unterstützen pflanzliche Produkte, die gewürzt und frisch sind

Verbraucher berichten, dass frische, gewürzte pflanzliche Fleischalternativen, die auch gesundheitliche Vorteile haben und täglich serviert werden können, für sie am attraktivsten sind. Produkte, die auf der Basis von Reis, Kartoffeln, Mais, Bohnen oder Erdnüssen hergestellt werden, sind am attraktivsten. Pflanzliche Burger und Patties werden in Indien, Frankreich, Spanien und Nordamerika am meisten bevorzugt; pflanzliche Würstchen werden in Deutschland und im Vereinigten Königreich bevorzugt; panierte/gebackene Fleischalternativen sind in Brasilien und Mexiko am beliebtesten; und Indonesier mögen pflanzliche Frikadellen.

Weltweit erwarten die Verbraucher, dass pflanzliche Fleischalternativen den Geschmack und die Beschaffenheit von Fleisch nachahmen. Außerdem wünschen sie sich pflanzliche Fleischalternativen mit besserem Geschmack und besserer Konsistenz, mehr Protein und weniger Fett.

Wie geht es weiter mit pflanzlichen Milchprodukten und pflanzlichem Fleisch?

Nachhaltigkeit wird ein wichtiges Verkaufsargument sein, denn rund die Hälfte der Verbraucher weltweit hält pflanzliche Produkte für nachhaltiger als herkömmliche Milchprodukte und Fleisch. Ein besserer Tierschutz ist der wichtigste Umweltvorteil, der die Verbraucher zu pflanzlichen Milchprodukten und Fleischalternativen bewegt. Auch Umweltaussagen über den geringeren Einsatz von Pestiziden, weniger Produktabfälle und geringere Wasserverschmutzung sprechen die Mehrheit der Verbraucher an. Außerdem ist eine größere Artenvielfalt der Hauptgrund für den Konsum pflanzlicher Alternativen in der Region Asien-Pazifik.

Hersteller können pflanzliche Chancen nutzen, um den Geschmack zu verbessern, den Nährwert zu erhöhen und die Optionen für Produkte mit lokalen Gerichten in Mahlzeitenverpackungen und Fertiggerichten zu erweitern, um den Komfort zu erhöhen.

 

Dieser Artikel basiert auf unserem Verbraucher Insider-Bericht „Charting the Path Forward: Future Horizons for Plant-Based Consumers Worldwide“. Wenn Sie an unserem Bericht über die globalen Verbraucher Trends im pflanzlichen Bereich interessiert sind, können Sie gerne eine Demo anfordern. Dazu können Sie entweder eine Demo buchen oder unser Kontaktformular verwenden.

Mehr Inspiration

Von Aromen bis zu Verpackungen, von Trends in den Kategorien bis zum Verhalten der Verbraucher. Wir untersuchen inspirierende und faszinierende Fälle, um herauszufinden, was passiert, warum es passiert und welche Auswirkungen das auf den Sektor hat.

Diesen Trend teilen

Contact me for a demo

Kontaktieren Sie mich für eine Demo

Didn’t find what you were looking for today?

Let us know what topics you’re interested in, and we’ll show you how Innova can help you get the insights you need

Explore our Insights, Reports and Trends

Before you go

Sign up to receive webinar invites, our latest blogs and information on new Innova products and services.  

Explore our Insights, Reports and Trends

Erhalten Sie Updates